Die verschiedenen Arten von USB-Kabeln

Für den Anschluss aller Arten moderner Geräte sind Universal Serial Bus Cables (USB-Kabel) das Standardwerkzeug. Wenn Sie wie die meisten modernen Gerätebenutzer von heute sind, ist dies wahrscheinlich Ihre erste Einführung in die tatsächliche Bedeutung von USB! Es kann jedoch irreführend sein, dass der "universelle" Teil davon. Es gibt verschiedene Standards und viele verschiedene USB-Anschlusstypen.

Damit Sie wissen, welche Art von Verbindung Sie mit verschiedenen Geräten erhalten können, werden wir hier die verschiedenen USB-Kabel untersuchen. Als Bezugspunkt sind USB-Anschlüsse und -Kabel eng miteinander verbunden.

USB-Anschlusstypen

An den Anschlüssen an beiden Enden können Sie USB-Kabel unterscheiden. Die gängigsten Typen sind wie folgt:

  • Typ-A-USB-Anschlüsse – Rechteckige USB-Kabel sind der gebräuchlichste Typ, der zur Herstellung von DC-Ladekabeln, Mediaplayern und Telefonladekabeln verwendet wird.
  • USB-Anschlüsse vom Typ B – Diese Kabel werden häufig verwendet, um Computer mit Scannern und Druckern zu verbinden und sind für größere Anschlüsse geeignet. Viele USB-Typ-B-Anschlüsse befinden sich auch am anderen Ende eines USB-Typ-A-Kabels.
  • Typ-C USB-Anschlüsse – Mit einem rotationssymmetrischen Anschluss sind USB-Typ-C-Kabel für moderne Smart-Home-Geräte, Lautsprecher, Tastaturen und Mäuse geeignet. Darüber hinaus werden sie aufgrund ihrer Übertragungsrate von 10 Gbit/s zunehmend auf Speichergeräten von externen Festplatten bis hin zu Flash-Laufwerken verwendet.

Mikro- und Mindestkabel

  • Micro-USB-Kabel – Dieser winzige Stecker ist bei allen Arten von Geräten beliebt. Ein Micro-USB-Anschluss wird für alles verwendet, von externen Akkus über Android-Telefone bis hin zu Bluetooth-Kopfhörern. Beachten Sie jedoch, dass einige Smartphones auf den neueren USB-C-Anschluss umgezogen sind.
  • Mini-USB-Kabel – Der Name ist Programm. Gut für mobile Geräte, dies ist ein Verbindungstyp, der einfach kleiner ist. Durch Micro-USB wurde es jedoch größtenteils abgelöst. Auf MP3-Playern, einigen Kameras und anderen Geräten wird es immer noch verwendet.

Lightning-Kabel

Wir schließen dies ein, obwohl es eigentlich kein USB-Standard ist. In seinen Mobilgeräten verwendet Apple seit Ende 2012 das proprietäre Lightning-Kabel. Es ist reversibel, ähnlich wie ein USB-C-Kabel. Um eine Verbindung zu einem PC, zum Aufladen und mehr über ihre Geräte herzustellen, schließen iPad- und iPhone-Benutzer einen Blitz an ein USB-A-Kabel an.

Geschwindigkeitsstandards für USB-Kabel

  • USB 3.x – Diese Kabel und Anschlüsse sind aufgrund ihrer blauen Farbe und/oder ihres Blitzlogos unverkennbar. Obwohl auf USB 2.0-Geschwindigkeiten beschränkt, können Sie diese Kabel an einen USB 2.0-Port anschließen. Sie sind grundsätzlich abwärtskompatibel. Im Vergleich zu USB 2.0 bietet dieses Kabel viel höhere Geschwindigkeiten.
  • USB 2.x – Dies war ein Jahr-2000-Upgrade. Im Vergleich zu Version 1 unterstützte es höhere Geschwindigkeiten. Es führte auch neue Port-Unterstützung ein. In billigeren Flash-Laufwerken wird dies immer noch verwendet. Es wird auch für einige Tastaturen, Mäuse und andere ähnliche Geräte verwendet. Wenn sich keine USB-Markierungen an einem Port oder Kabel befinden, wird dies wahrscheinlich verwendet.
  • USB 1.x – Obwohl die Ära von USB erst 1998 richtig eingeleitet wurde, wurde dies 1996 geschaffen. Nach modernen Standards ist dies uralt und verwendet nur USB-B- und USB-A-Anschlüsse. Heutzutage werden Sie wahrscheinlich keine Geräte finden, die USB 1.x verwenden.

AgozTech für USB-Kabel

Bei AgozTech führen wir eine Reihe von Kabeln. Unabhängig von Ihrem Gerät, Ihren Ladeanforderungen, Ihrem Design usw. sind Sie bei uns genau richtig. Sehen Sie sich noch heute unser Inventar an.

Kannst du nicht finden, wonach du suchst? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen